Freundeskreis St. Johannes

 

Aus dem ursprünglichen Kirchbauverein ging der Freundeskreis St. Johannes hervor

Im Jahre 1897 versammelten sich ein paar Hofer Bürger, weil sie in der aufstrebenden Fabrikvorstadt eine eigene Kirche haben wollten. Zu der Zeit ahnte niemand, dass aus ihrer Vereinsgründung ein Werk werden würde, das über ein Jahrhundert währt.

 

Zunächst Gemeindehaus statt Kirche

Im Jahre 1927 wurde der ursprüngliche Plan nicht verwirklicht. Statt einer Kirche bekam das Vertl ein Gemeindehaus für die ganze Stadt. Die dazu gehörige Pfarrstelle war die 6. Pfarrstelle der Gesamtkirchengemeinde Hof.

Nach der Erstellung der Kirche mit ihrem Glockenturm im Jahre 1937 hatte sich eigentlich der ursprüngliche Vereinszweck erfüllt. Mit dem Kirchbauverein wusste niemand etwas rechtes mehr anzufangen.

 

Neuer Vereinszweck

Der Verein hat sich eine neue Aufgabe gesucht. In seiner jetzigen Form als Freundeskreis St. Johannes gestaltet er das kirchliche Leben mit. Er kann weit über die Gottesdienstgemeinde hinaus die Menschen ansprechen und mit der Kirche in Verbindung bringen und halten.

 


 

Ansprechpartner

1. Vorsitzender

Christoph Rödel
Tel.: 09281 / 46356

2. Vorsitzender
Harry Köppel
3. Vorsitzender
Udo Richter
Kassiererin
Edeltraud Wenzel
Schriftführerin
Christa Nürmberger

 

Kontakt

Freundeskreis St. Johannes
c/o Evang.-Luth. Kirchengem. St. Johannes
Oelsnitzer Str. 8
95028 Hof

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitgliedsbeitrag

3,00 EUR / Jahr. Beitrittsformulare erhalten Sie im Pfarrbüro St. Johannes.

 


 

Aktuelles aus dem Freundeskreis finden Sie unter Freundeskreis aktuell.

Die nächsten Veranstaltungen des Freundeskreises können Sie dem Veranstaltungskalender entnehmen.